Galerien

ein Einblick in meine Arbeit

Projekte

Auftragsarbeiten

Blog

Einblicke in meine Gefühlslagen und den Entstehungsprozess meiner Bilder

Kontakt

Ich freue mich über Nachrichten, Rückmeldungen und Austausch

Über mich

 

Georgia von Schlieffen

Georgia von Schlieffen

  • 1968 in Kettwig a.d. Ruhr geboren
  • Religionswissenschaftlerin und Politologin
  • Tätigkeit bei verschiedenen NGOs, vor allem in der Flüchtlingshilfe
  • wohnhaft in Duisburg
Georgia von Schlieffen

Georgia von Schlieffen

  • 2009-2011: Chinesische Kalligraphie und Tuschmalerei bei Lü Chen, Konfuziusinstitut Düsseldorf
  • 2011-2013: Studium der Malerei bei Prof. Jerry Zeniuk, Kunstakademie Bad Reichenhall
  • 2013-2014: Meisterkurs bei Prof. Jerry Zeniuk, Kunstakademie Bad Reichenhall
  • 2015-2017: Studium „Kanon der Malerei“ bei Prof. Heribert Ottersbach
  • Mehrere Ausstellungsbeteiligungen
Georgia von Schlieffen

Georgia von Schlieffen

Die Farbmalerei steht im Mittelpunkt meines kreativen Schaffens. Mit den vielfältigen Möglichkeiten von Farbe verarbeite ich Erinnerungen, innere Zustände, Eindrücke und Beobachtungen, die allesamt in meine Bilder mit einfließen. Am Ende des Schaffensprozesses steht ein vielschichtiges Bild, das für sich spricht.
Aufgrund einer Frühgeburt im 6. Monat habe ich eine körperliche Behinderung in Form einer leichten spastischen Lähmung, die dazu geführt hat, dass meine Motorik eingeschränkt ist. Dadurch bin ich gezwungen, langsam mit einem hohen Grad an Achtsamkeit durchs Leben zu gehen.
Georgia von Schlieffen

Georgia von Schlieffen

Diese intensive Lebensschule mit ihren positiven und negativen Facetten hat einen hohen Anteil daran, dass ich seit meiner Kindheit Kreativität gesucht und mich darin ausgedrückt habe. Denn ich nehme Details und Einzelheiten intensiv wahr, die von vielen in der Schnelligkeit und Hektik des Lebens oftmals übersehen werden.
Ich empfinde mich als eine Weltreisende – innerlich und äußerlich. Diese Ausrichtung wurde durch zahlreiche Reisen und Inhalte meiner Studienfächer geprägt.
Georgia von Schlieffen

Georgia von Schlieffen

Georgia von Schlieffen zeigt in ihren Bildern eine interessante Mischung aus fernöstlichen, kalligrafischen Elementen und schrillen Neonfarben, die eher an unsere modere Leuchtreklame und Popkultur erinnern. Auch sie ist mit ihrem Herzen in der einen Welt und mit ihren Füßen in der anderen Welt zuhause.
Als Betrachter kann man in den Bildern der Künstlerin von Farbinsel zu Farbinsel springen, die manchmal in erstaunlichen, wunderbaren Farbigkeit modelliert sind und so einen Übergang schaffen, zur nächsten, manchmal stürzt man ab, aber nur um von einer anderen, darunter liegenden aufgefangen zu werden.
Prof. Jerry Zeniuk

Prof. Jerry Zeniuk zu meiner Malerei

„The paintings of Georgia von Schlieffen demand to be seen at one glance and yet the paintings themselves resist being seen. They are for the most part diffuse, not fixed when one accepts the whole picture, undivided. And yet recently she has concentrated on a few long narrow formats that seem to suggest narration or development, but in fact add a special tension to the whole work of art.
After looking longer at all of her paintings, one recognizes the individual painterly decisions that accumulate to create a poetic expression, filled with wonderful color that evokes a special space that the viewer can reside within, where there seems to be no time.“

Zu meinem Blog

Interview

Interview

Ein Video-Interview mit der Künstlerin Georgia von Schlieffen

„Der Schwan von Tuonela“

„Der Schwan von Tuonela“

Die Komposition von Enjott Schneider „Das Geheimnis der Bäume“ und insbesondere der Teil daraus, der dem Baum der Fichte gewidmet ist, führte mich unerwarteterweise auf ganz andere musikalische und malerische Pfade. Diese Komposition war der Ausgangspunkt, um sich...

Kalligraphische Ebene

Kalligraphische Ebene

Mein mehrjähriges Studium der Kalligraphie und Tuschmalerei bei dem chinesischen Künstler Lü Chen und dem japanisch-amerikanischen Künstler Kazuaki Tanahashi verhalf mir über den Tellerrand hinein in eine künstlerische Form aus dem asiatischen Kulturraum zu schauen....

Und in meine Projekte

Neben den künstlerischen Arbeiten entstehen manchmal Auftragsarbeiten wie z.B. Wohnraumgestaltung, Illustrationen oder Gestaltung von Büchern…

Kontaktdaten

Hier können Sie mich gerne kontaktieren. Ich freue mich über Ihre Nachricht.

7 + 2 =